Fototag

Fotografieren - Spass haben - Erfahrungen austauschen - lernen - alles mit Canon.
Kommt für einen unterhaltsamen Fototag nach Lauenburg! Martin Achatzi vom Canon shop Achatzi (erster Canon-Händler Deutschlands :-) ) , Canon Deutschland , die Schifferstadt Lauenburg/Elbe und Akki Moto von Akki Moto Perspektiven laden Euch dazu ein! Eine Anmeldung ist für die Teilnahme unbedingt erforderlich. Einzelne Programmteile haben eine begrenzte Kapazität, also so lange der Vorrat reicht. :-). Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei!

Hier das Programm:
Der genaue zeitliche Ablauf und viele Details werden noch festgelegt.
Wir werden 2 Gruppen haben:

Die Gruppe "Hell" wird mit einem Vertreter von Canon Deutschland und meinem Padavan Maxi Moto einen Fotorundgang durch Lauenburg machen. Mit vielen Ideen, was man auf so einem Fotorundgang alles auch fotografisch entdecken kann. Diese Gruppe ist für Fotografen vom Anfänger bis zum Profi geeignet. Es wird eine Vor- und Nachbesprechung geben.

Die Gruppe "Dunkel" wird mit Martin Achatzi und mir das Altes Kaufmannshaus von 1652 besuchen. Siehe auch: https://www.facebook.com/AkkiMoto/posts/2325968524100709 . Es geht um Fotografie in dunkler Umgebung, bei farbigem Kunstlicht und mit High-ISO. Hier werden wir auch eine Vor- und Nachbesprechung (u.a. entrauschen) durchführen. Teilnehmer dieser Gruppe sollten wenigstens ein paar fotografische Vorkenntnisse haben - lasst uns telefonieren.

In beiden Gruppen wird die Möglichkeit bestehen, Kameras und Objektive von Canon zum Testen auszuleihen. Wir werden wie auch im letzten Jahr wieder Termine für individuelle Beratungsgespräche vergeben. Das kam sehr gut an.
Ebenfalls ist wie im letzten Jahr für die Teilnehmer an der Veranstaltung der Besuch des Elbschifffahrtsmuseum Lauenburg kostenfrei möglich.

Lauenburg ist immer eine Reise wert.

Voranmeldung ist erforderlich! Entweder gleich hier per Nachricht oder per Mail an akki@akkimoto.de . Bitte teilt uns doch mit, welche Foto-Fragen Ihr habt, welche Canon-Produkte Ihr Euch unbedingt mal anschauen wollt und ob Ihr ieber bei den "Hellen" oder bei den "Dunklen" mitlaufen wollt. Wir nehmen Kontakt mit Euch auf.

Auswärtige Besucher unterstützt die Tourismusinformation Lauenburg (https://www.herzogtum-lauenburg.de/a-tourist-information-lauenburg) bei der Suche nach Unterkünften. Melden Sie sich dort einfach mit dem Kennwort "Fototag".

Hinweis für behinderte Fotografen:
Leider sind die Räumlichkeiten der ehemaligen Rathsapotheke nicht barrierefrei. Daher möchten wir Sie bitten, rechtzeitig vor der Veranstaltung über akki@akkimoto.de oder 041551200052 mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir müssen dann schauen, wie wir Sie unterstützen können. Explizit möchten wir neben körperlich behinderten Fotografen auch seelisch behinderte Fotografen (z.B. Autisten und andere Menschen, die mit Menschenansammlungen nicht gut umgehen können) ermutigen, mit uns Kontakt aufzunehmen um die Möglichkeiten einer Veranstaltungsbeteiligung zu besprechen.